1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Medienentwicklung

Staatssekretär Silberhorn: "Medien sind die Basis von Entwicklung"

Bei einem Besuch der DW in Bonn erhielt Thomas Silberhorn, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Einblicke in die Arbeit der DW Akademie.

Staatssekretär Thomas Silberhorn (links) und Christian Gramsch, Direktor der DW Akademie (Foto: DW/Matthias Müller).

Staatssekretär Thomas Silberhorn (links) und Christian Gramsch, Direktor der DW Akademie

Der Staatssekretär unterstrich in der DW Akademie am 29. April 2014 die Bedeutung von Medien für Entwicklungsprozesse weltweit: "Medien sind die Basis von Entwicklung. Da, wo funktionierende Medien entstehen, wird Bewusstsein für politische Verhältnisse geschaffen und Transparenz hergestellt." Für die deutsche Entwicklungszusammenarbeit sei es von großer Bedeutung, dass "Medien weiter so etabliert werden, dass Entwicklung fortschreiten kann."

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) sei sehr daran interessiert, die Arbeit der DW Akademie als Deutschlands führender Organisation für internationale Medienentwicklung weiterhin zu unterstützen, so Silberhorn, seit März Mitglied des Rundfunkrats der Deutschen Welle.

Direktor Christian Gramsch verwies auf das Vertrauen, das den Mitarbeitern der DW Akademie bei ihrer Arbeit vor Ort entgegengebracht werde: "Die DW Akademie steht für Glaubwürdigkeit und ist den Grundwerten verpflichtet. Unser Engagement wird weltweit wertgeschätzt."

Das BMZ sei weiterhin der wichtigste Partner und Mittelgeber der DW Akademie. "Als Kompetenzzentrum der Deutschen Welle für Medienentwicklung, Bildung und Wissensvermittlung setzen wir uns weltweit für die Verwirklichung des Menschenrechts auf freie Meinungsäußerung und den Zugang aller Menschen zu Informationen ein", so Gramsch.

Newsletter

01_02_2012 Themenbild für Newsletter Ansprechpartner für weitere Verwendungszwecke: Sabrina.Tost@dw-world.de

Erfahren Sie mehr über die DW Akademie und abonnieren Sie unseren Newsletter. Einmal im Monat verschicken wir einen Überblick über unsere aktuellen Projekte und Veranstaltungen.