1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Staatsanwalt ermittelt gegen Goldman Sachs

Die Staatsanwaltschaft im New Yorker Stadtteil Manhattan hat strafrechtliche Ermittlungen gegen die Investmentbank Goldman Sachs eingeleitet. Dabei geht es um komplexe Anlagen mit Hypotheken, wie am Donnerstag aus unterrichteten Kreisen verlautete. Zuvor hatte schon die Börsenaufsicht (SEC) eine zivilrechtliche Betrugsanklage gegen Goldman Sachs eingereicht. Am Mittwoch hatte eine Gruppe von 62 Abgeordneten des Repräsentantenhauses ein Strafverfahren gegen die Investmentbank gefordert. Sie riefen Justizminister und Generalstaatsanwalt Eric Holder zum sofortigen Handeln auf.