1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Staaten mit starkem Dienstleistungssektor stecken Krisen besser weg

Länder, die Wert auf gute Serviceleistungen legen, bewältigen Konjunkturprobleme besser als Staaten mit einem vergleichsweise schwachen Dienstleistungsbereich. Auf diesen Zusammenhang weist das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hin. So belegen Deutschland und Japan in Bezug auf Dienstleistungen unter den großen Wirtschaftsnationen trotz Aufholjagd in den neunziger Jahren weiter die letzten Ränge. Gleichzeitig zeigten die beiden Länder im vergangenen Jahrzehnt im Schnitt das schwächste Wachstum. Führend seien die USA vor allem bei den zukunftsträchtigen Finanzdiensten. Banken und Versicherungen erwirtschaften dort laut IW jeden zwölften Dollar, in Deutschland dagegen nur jeden zwanzigsten.

  • Datum 02.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2iYf
  • Datum 02.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2iYf