1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Störsender im Vatikan

Die Kardinäle in Rom lassen sich nicht drängen, sie haben offenbar viel zu besprechen. Daher beginnt das Konklave zur Papstwahl später als vorausgesagt. Italienische Medien berichten, dass die Kardinäle auch über die Vatileaks-Affäre, Sex und Korruption in der Kurie sprechen. Davon unabhängig laufen die Konklavevorbereitungen, zu denen auch der Aufbau eines Störsenders gehört. .

Video ansehen 01:23