1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Störsender im göttlichen Auftrag

Es war eine ständige Plage für den spanischen Pfarrer Francisco Llopis. Sobald im Kirchenraum kein Ton zu hören war, außer dem gelegentlichem Hüsteln und leisem Murmeln der Betenden, riss schrilles Handyklingeln die Gläubigen aus ihrer Konzentration. Damit ist jetzt Schluss. Zumindest in der Kirche von Pfarrer Francisco.

Aus Ärger über nicht ausgeschaltete Handys während der Messe ließ er einen Störsender in seiner Kirche installieren. Seit dem kann kein vergesslicher Handybesitzer mehr in seinem Gotteshaus Gespräche empfangen. Nach Angaben der Vertreiberfirma des Störsenders ist Pfarrer Francisco der erste Priester des Landes, der mit dieser Technologie Handys in Gotteshäusern unschädlich macht. Dagegen setzten Besitzer von Restaurants, Theatern oder Büchereien bereits seit längerem Störsender ein, um ständige Klingelkonzerte zu vermeiden.

  • Datum 05.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/23lt
  • Datum 05.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/23lt