1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Spritpreise vor Pfingsten auf Rekordstand

Preisschock an deutschen Tankstellen: Pünktlich vor dem langen Pfingstwochenende sind die Spritpreise in Deutschland auf Rekordstände geklettert. Für den Liter Superbenzin mussten Autofahrer nach Informationen aus der Mineralölbranche vom Donnerstag im Bundesschnitt 1,49 Euro zahlen. Diesel kostete 1,43 Euro je Liter. Damit ist Super derzeit so teuer wie beim bisherigen Höchststand in der Vorwoche. Diesel liegt sogar noch etwas darüber. Als Grund nannten Branchenvertreter das teure Rohöl, das beinahe die Marke von 124 Dollar je Fass erreicht hat. Das Förderland Iran hält in naher Zukunft sogar 200 Dollar für möglich.