1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Sprit wird zum Jahreswechsel wohl mindestens 6 Cent teurer

Der Preis für Diesel und Benzin steigt zum 1. Januar 2007 nach Branchenangaben voraussichtlich um mindestens 6 Cent pro Liter. Als Grund verwies der Mineralölkonzern Shell am Mittwoch in Hamburg auf die Anhebung der Mehrwertsteuer sowie auf die Abschaffung der Steuerbegünstigung auf Biodiesel sowie eine geplante gesetzliche Pflicht zur Beimischung von teuren Biokraftstoffen in Diesel und Benzin. Am Mittwoch kostete ein Liter Diesel nach Angaben von Konkurrent Aral im Schnitt 1,16 Euro, ein Liter Superbenzin 1,37 Euro. Im Computerhandel der New Yorker Rohstoffbörse stieg der Ölpreis um 10 US-Cent auf 72,98 Dollar pro Barrel (159 Liter).

  • Datum 26.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Jar
  • Datum 26.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Jar