1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Springer mutiert zum digitalen Medienkonzern

Der Axel-Springer-Verlag verkauft gleich mehrere traditionsreiche Zeitungen und Zeitschriften. Käufer ist die Funke Mediengruppe, die vor allem mit Tageszeitungen in Nordrhein-Westfalen am Markt ist. Der Preis: 920 Millionen Euro. Springer ist damit auf dem Weg zum digitalen Medienkonzern, im Tagesgeschäft unter anderem mit Bezahlschranken für exklusive Berichte.

Video ansehen 01:49