1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Springer hat Buchverlage an Bertelsmann verkauft

Der Axel Springer Verlag hat seine Buchverlage Ullstein, Heyne und List an den Medienkonzern Bertelsmann verkauft. Wie das Unternehmen am Dienstag in Berlin mitteilte, erfolgte die Transaktion bereits Anfang des Jahres. Das Kartellamt muss dem Geschäft noch zustimmen. Den Rückzug aus dem Bücherbereich begründete der Springer-Verlag damit, dass sich die wirtschaftliche Situation der Verlage trotz einer Reihe von Bestsellern und Sanierungsmaßnahmen nicht verbessert
habe.

  • Datum 11.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3G4x
  • Datum 11.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3G4x