1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Community D

Sprachenlernen mit Web 2.0 – Der neueste Hype oder neue Perspektiven?

Im Rahmen des EU-Forschungsnetzwerks “Language Learning & Social Media” findet am 1. Oktober um 17.30 Uhr in der Universität Luxemburg eine Podiumsdiskussion zum Thema Sprachenlernen mit Social-Media-Anwendungen statt.

Die Schatten von zwei Menschen mit Laptop vor dem Facebook-Logo

Sprachenlernen in Online-Communitys?

Ist der Einfluss von Web 2.0-Anwendungen auf Lernmethoden überschätzt, so wie es die Medien in den Siebzigerjahren waren? Ist das Web 2.0 die Zukunft des Sprachenlernens oder nur eine zusätzliche Lernmethode?

Diese und andere Fragen diskutieren Regine Haschka-Helmer (Geschäftsführerin des Start-ups Palabea.net), Marie-Noëlle Lamy (Professorin für Fernlehrstudiengänge an der Open University UK) und Kirsten Winkler (Bildungsbloggerin). Das Gespräch moderiert Linda Rath-Wiggins (Abteilung Neue Medien der Deutschen Welle).

Die Veranstaltung wird organisiert von der Deutschen Welle und Radio France Internationale in Zusammenarbeit mit den Universitäten Luxemburg und Grenoble III. Sie wird live über das Elluminate-Konferenzsystem im Internet ausgestrahlt. Wenn Sie am 1. Oktober online an der Debatte teilnehmen wollen, folgen Sie diesem Link: http://bit.ly/9AdCPp. Der Online-Seminarraum wird ab 17 Uhr geöffnet sein.

WWW-Links