1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Sportpolitik: IOC-Exekutive vertagt Reform des Winter-Olympia-Programms

Die Skispringerinnen müssen weiter auf ihre Olympia-Premiere warten. Die Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees vertagte bei ihrer Sitzung in Acapulco in Mexiko die Entscheidung über eine Programm-Reform für die Olympischen Winterspiele. Sieben Disziplinen sollen ihre Olympia-Tauglichkeit zunächst bei ihren nächsten Weltmeisterschaften unter Beweis stellen. Neben dem Skispringen der Frauen betrifft dies die Disziplinen Ski-Halfpipe, Slopestyle für Snowboarder und Alpine, Mixed-Staffelrennen im Biathlon und Teamwettbewerbe im Rodeln und Eiskunstlaufen. Der Teamwettbewerb der Alpinen wurde als einzige Disziplin abgelehnt. (sn/sid/dpa)