1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Sportflitzer stark gefragt

Der Stuttgarter Sportwagenhersteller Porsche hat in der ersten Hälfte seines Geschäftsjahres mehr Autos verkauft als von Experten erwartet. Porsche teilte am Freitag mit, seit August seien weltweit 46.600 Fahrzeuge verkauft worden. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist das ein Zuwachs von fast 19 Prozent. Der Umsatz wuchs in der ersten Geschäftsjahreshälfte um 14 Prozent auf 3,5 Milliarden Euro. Details zur Gewinnentwicklung will Porsche erst im März mitteilen, um die jüngsten Geschäftsergebnisse der Beteiligung VW berücksichtigen zu können.