1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Spielwarenmesse öffnet Pforten

Die Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg hat am Donnerstag ihre Pforten für die Fachwelt geöffnet. Händler und Einkäufer haben die Qual der Wahl unter rund einer Million Produkten aus der Welt des Spielzeugs, die von knapp 2800 Ausstellern aus 60 Nationen präsentiert werden. Messechef Ernst Kick rechnet mit 79 000 Besuchern aus 100 Nationen. Branchenexperten zufolge werden auf der Messe etwa 60 000 Neuheiten vorgestellt. Allein diese Innovationen bringen Schätzungen zufolge rund die Hälfte des Jahresumsatzes ein. Das Umsatzvolumen mit traditionellem Spielzeug liegt in Deutschland bei knapp 2,3 Milliarden Euro.

  • Datum 01.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9nHg
  • Datum 01.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9nHg