1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Spielwarenhersteller Lego trotz der Flaute mit Umsatzsteigerung

Die für die Vermarktung aller Lego-Produkte und -Programme in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortliche Lego GmbH habe 2002 ihren Nettoumsatz auf 250 Millionen Euro von 240 Millionen Euro im Vorjahr gesteigert, teilte das Unternehmen am Dienstag in München mit. Zudem sei ein Gewinnzuwachs von 3,5 Prozent erzielt worden. Genaue Zahlen nennt die Lego GmbH traditionell nicht. Wachstumsträger seien 2002 vor allem die Lego-Programme Bionicle, Lego Fußball, die Star-Wars-Reihe sowie die Lego-Grundkästen gewesen. Damit konnte sich Lego gegen den Negativtrend der Branche stemmen. Nach Angaben des Bundesverbandes des Spielwaren-Einzelhandels sanken die Umsätze des Fachhandels 2002 um etwa drei Prozent.

  • Datum 28.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3DED
  • Datum 28.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3DED