1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Spiegel fordert "Aufstand der Demokaten"

Vor dem Hintergrund der aktuellen Antisemitismus-Debatte fordert Paul Spiegel, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, die Öffentlichkeit zu einer eindeutigen Stellungnahme auf. "Ich hoffe", sagte Spiegel zur Eröffnung der internationalen Plakatausstellung "Coexistence" (Koexistenz) am Montag abend (10.06.2002) in Berlin, "dass es nicht nur von Politikern, sondern auch von anderen Gruppen einen Aufstand der Demokraten geben wird." Dazu rufe er auf, fügte Spiegel hinzu.

Der Ausstellungstitel stehe für das Nebeneinander unterschiedlicher Religionen und politischer Richtungen. Koexistenz. "Koexistenz bedeutet eine Bereicherung - und zwar für alle", so Spiegel.

  • Datum 11.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2PHc
  • Datum 11.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2PHc