1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kick off!

Spezial: Elfmillimeter

Fußball und Film? Wie passt denn das zusammen? Bestens, denn die Geschichten von Helden, vom Siegen und vom Scheitern auf dem Platz sind der ideale Stoff für die Leinwand.

Fußballfilmfestival 11mm KICD1 (Hires-Standbild); Copyright: DW

Fußballfilmfestival 11mm KICD1

In Berlin beging das internationale Fußballfilmfestival „11mm“ seinen 10. Geburtstag und „Kick off!“ feierte mit.

Der Jahrhunderttorschütze Klaus Fischer, die finnische Fußballlegende Jari Litmanen und der Weltmeister von 1990, Olaf Thon, standen auf der Bühne, Maradona, Cantona und Henry leuchteten auf der Leinwand. Vom 14. bis zum 20. März 2013 feierten Filmfreunde und Fußballfans das größte Fußballfilmfestival der Welt. Zum 10. Geburtstag wählt in diesem Jahr eine Jury den „Besten Fußballfilm aller Zeiten“. Außerdem ringen aktuelle Dokumentar-, Kurz- und Spielfilme um den Festivalpreis: „die Goldene 11“. Kick off! Countdown war mittendrin: 50 Jahre Bundesliga standen ebenso auf dem Programm wie ein Ausblick auf die WM in Brasilien 2014.

Auch „Kick off!“ schickte einen Film ins Rennen: “ Nie mehr 2. Liga", eine emotionale Auseinandersetzung mit dem Relegationsdrama im Mai 2012. Fußball kann nicht nur Fans auf Stehplätzen, sondern auch Cineasten in Kinosesseln begeistern. Kick off! Spezial zeigt Ausschnitte aus den besten Werken des Festivals, spricht mit Regisseuren und Raubeinen und präsentiert die Gewinner und Verlierer.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema