1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Spekulation um Aufwertung

Chinas Zentralbank hat am Montag einen Pressebericht dementiert, sie könnte den Wert des Yuan im kommenden Monat um bis zu fünf Prozent steigen lassen. 'Der Bericht ist nicht richtig und entbehrt jeder Grundlage', sagte ein Sprecher der Bank. Die Zeitung 'China Business Post' hatte zuvor gemeldet, die Notenbank könnte im nächsten Monat eine Neubewertung der Landeswährung vornehmen und sie bis zum Jahresende wieder an einen Korb ausländischer Währungen binden.
Der Yuan ist derzeit fest an den Dollar gekoppelt und nach Ansicht der USA und anderer Handelspartner Chinas künstlich unterbewertet. Damit werden Chinas Exporte unterstützt, Lieferungen aus anderen Staaten nach China aber verteuert.

  • Datum 09.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4ebG
  • Datum 09.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4ebG