1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Spektakulärer Kunstraub in Berlin

Bei einem spektakulären Kunstraub im Berliner "Brücke-Museum" sind am Wochenende neun Gemälde berühmter
expressionistischer Maler gestohlen worden. Die unbekannten Täter erbeuteten nach Polizeiangaben sechs Werke des Künstlers Erich Heckel sowie jeweils ein Bild der Maler Erich Nolde, Ernst Ludwig Kirchner und Max Pechstein. Der Wert der Gemälde dürfte demnach bei mehreren Millionen Euro liegen. Die Täter schlugen laut Polizei am frühen Samstagmorgen ein Fenster an der Rückseite des Museums ein, nachdem sie zuvor die Alarmanlage manipuliert hatten. Von den Dieben fehlt jede Spur. Die Bilder dürften wegen ihres Bekanntheitsgrades auf dem Kunstmarkt kaum zu verkaufen sein.
  • Datum 21.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/26k8
  • Datum 21.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/26k8