1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Spektakulärer Fund auf Sardinien

Eine 2500 Jahre alte Grabkammer haben italienische Archäologen in einer punischen Nekropole auf Sardinien entdeckt. Bei der Öffnung der Grabkammer stieß das Forscherteam im Eingangsbereich auf eine lebensgroße bemalte Reliefstele. Darauf ist ein Gott dargestellt, der in Karthago, der Hauptstadt der Punier, verehrt wurde, berichtet die italienische Zeitung Il Messaggero.

"Die Gottheit sollte die Grabkammer beschützen und Grabschänder abschrecken", sagte Grabungsleiter Piero Bartoloni. Der Fund sei einmalig, weil bisher in Italien keine lebensgroßen punischen Schutzgottheiten entdeckt wurden. Die in Nordafrika siedelnden Punier lagen über mehrere Jahrhunderte im Kampf mit den Römern um die Vorherrschaft im Mittelmeerraum.

  • Datum 07.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2XZN
  • Datum 07.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2XZN