1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaftsreportage

Spediteure rechnen mit weniger Warenverkehr nach UK

Das schwache Pfund macht für die Briten Produkte aus dem Euroraum teurer. Transportunternehmer und Spediteure rechnen daher mit einem Rückgang der Warenmengen auf die Insel.

Auch die nach dem Brexit neu auszuhandelnden Handelsbedingungen machen sie nervös: Zölle würden die Transporte verteuern und zu längeren Abfertigungszeiten an den Grenzen führen. Norddeutsche Spediteure sind besorgt.

Audio und Video zum Thema