1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

SPD-Spitze macht Druck auf Arbeitgeber

Die SPD-Führung will die Arbeitgeber notfalls per Gesetz zwingen, mehr Lehrstellen anzubieten. Die Wirtschaft rede zwar immer vom Gemeinwohl, bilde aber nicht einmal ihren eigenen Nachwuchs aus, kritisierte SPD-Generalsekretär Olaf Scholz in der Montagausgabe der «Berliner Zeitung» . Wenn sich in diesem Jahr daran nichts ändere, werde die Bundesregierung reagieren und auch gesetzgeberische Maßnahmen vorbereiten. Scholz widersprach damit Wirtschafts- und Arbeitsminister Wolfgang Clement (SPD), der eine Ausbildungsplatzabgabe verworfen hatte.

  • Datum 14.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3UaU
  • Datum 14.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3UaU