1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

SPD-Kanzlerkandidatur: Andrea Nahles übt Kritik an Gabriel

Die stellvertretende SPD-Parteivorsitzende, Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, hat Kritik am Vorschlag ihres Parteichefs Sigmar Gabriel geübt, SPD-Vorstandsmitglieder zu einer Kanzlerkandidatur zu ermutigen.

default

Andrea Nahles zur SPD-Kanzlerkandidatur: „Wir klären das gemeinsam“

„Er hat zwar einen Vorschlag gemacht, der ist aber nicht auf viel Gegenliebe gestoßen. Damit muss man als Parteivorsitzender eben leben. Es ist bisher immer so geregelt worden, dass man sich verständigt“, sagte Nahles im Interview der Deutschen Welle. „Wir klären das gemeinsam und rechtzeitig“, fügte Nahles hinzu.

Zur Frage, ob die SPD die Wiedereinführung der Vermögenssteuer zum Wahlkampfthema machen werde, sagte Nahles, es sei „noch nicht abschließend entschieden. Darüber ist noch zu diskutieren.“ Gabriel hatte sich vor kurzem zurückhaltend dazu geäußert. „Entweder wir machen es jetzt oder wir lassen es. Das sollten wir dann aber auch ehrlich entscheiden.“ Einer Einführung stünden auch verfassungsrechtliche Vorgaben im Weg. Die Vermögenssteuer „immer wieder nur anzukündigen und es dann nicht zu machen, wirkt am Ende auch nicht glaubwürdiger.“

Audio und Video zum Thema