1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Sparwasser kritisiert DFB

Jürgen Sparwasser hat den Deutschen Fußball-Bund (DFB) für seinen Umgang mit den DDR-Stars aus der WM-Mannschaft von 1974 kritisiert. "Bei der WM ist keiner offiziell eingebunden, da fehlen mir schon Namen wie Joachim Streich oder Jürgen Croy", sagte der Star des DDR-Fußballs. Es habe bisher auch keine Einladungen zu einer WM-Partie gegeben. "Ich schaue mir die Spiele im Fernsehen an. Ich rufe doch nicht beim DFB an und bettele um eine Karte", meinte Sparwasser.

Der Schütze des 1:0 für die DDR im einzigen deutsch-deutschen Fußball-Länderspiel während der WM vor 32 Jahren nahm in Leipzig auf Initiative des Museums der Bildenden Künste an einem Foto-Termin im Zentralstadion teil. Mit einigen Kollegen aus der Mannschaft von 1974 wie Hans-Jürgen Kreische oder Martin Hoffmann wurde Sparwasser in Trikots der diesjährigen WM-Teilnehmer abgelichtet.

  • Datum 06.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8EPS
  • Datum 06.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8EPS