1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Sparkassenkollaps

Die Finanzkrise hat zum größten Bankenzusammenbruch in der US-Geschichte geführt: In der Nacht zu Freitag schloss die Aufsichtsbehörde (OTS) die größte Sparkasse, Washington Mutual. Teile des Instituts wurden für 1,9 Milliarden Dollar an die US-Bank JPMorgan Chase verkauft. Der Kundenbetrieb werde jedoch wie gewohnt weitergehen, teilte der US-Einlagensicherungsfonds (FDIC) mit. Riesige Verluste aus Hypothekengeschäften haben viele US-Banken in existenzielle Schwierigkeiten gebracht und für das Verschwinden der großen Investmentbanken gesorgt. Im Kongress herrschte weiterhin Uneinigkeit über das geplante Rettungspaket der US-Regierung in Höhe von 700 Milliarden Dollar.