1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Spanischer Baukonzern will Hochtief übernehmen

Der spanische ACS-Konzern will Deutschlands größtes Bauunternehmen Hochtief komplett übernehmen. ACS legte am Donnerstag ein entsprechendes Angebot vor. Der spanische Konzern hält bereits knapp 30 Prozent an dem Essener Unternehmen und ist damit schon größter Einzelaktionär. Nach der Übernahme würde einer der größten Baukonzerne der Welt entstehen. ACS ist ein Mischkonzern und neben dem Schwerpunkt Bau auch als

Serviceunternehmen in den Bereichen Energie und Telekommunikation aktiv.