1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Spanischer Autor Francisco Umbral gestorben

Francisco Umbral, einer der bedeutendsten zeitgenössischen spanischen Autoren, ist am Dienstag im Alter von 72 Jahren gestorben. Als Todesursache gab das behandelnde Krankenhaus in Madrid Herzversagen und Atemstillstand an. Umbral war wegen Lungenentzündung in die Monteprincipe-Klinik eingeliefert worden. Der 1935 in Madrid geborene Schriftsteller begann seine Karriere als Journalist bei einer Lokalzeitung in Valladolid. Umbral veröffentlichte zahlreiche Bücher und schrieb 15 Jahre lang eine tägliche Kolumne für die Zeitung "El Mundo". 1996 wurde er mit dem renommierten Prinz-von-Asturien-Preis ausgezeichnet, im Jahr 2000 erhielt er den Cervantes-Preis.