1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Spanischer Autor Eduardo Lago erhält Nadal-Preis

Der spanische Schriftsteller Eduardo Lago ist mit dem Nadal-Preis geehrt worden, der ältesten Literatur-Auszeichnung seines Landes. Der 51-jährige Autor erhielt den mit 18.000 Euro dotierten Preis in der Nacht zum Samstag (7.1.2006) in Barcelona für seinen Roman "Llámame Brooklyn" (Nenne mich Brooklyn), in dem er die 18 Jahre verarbeitet, die er bereits in New York lebt. Lago ist dort als Literaturprofessor an der Universität tätig. Er hat sich zudem als Übersetzer amerikanischer Autoren einen Namen gemacht.

Der Nadal-Preis wird seit 1944 vom Destino-Verlag vergeben. Dieses Jahr waren 290 Manuskripte aus Spanien, Lateinamerika, Europa und den USA eingereicht worden.

  • Datum 07.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7lB9
  • Datum 07.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7lB9