1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Spanische Prozession im offenen Sarg

Tausende Menschen stömrn jedes Jahr in das spanische Dorf As Neves. Sie feiern die Prozession der Heiligen Martha. Das besondere: in offenen Särgen werden Menschen durch die Straßen getragen. Mit dem bizarren Akt wollen sie der Heiligen dafür danken, dass sie dem Tod schon einmal knapp entkommen sind.

Video ansehen 12:03

Sie liegen sozusagen Probe im Sarg - feiern, dass sie überlebt haben, bekämpfen die Angst, doch einmal sterben zu müssen. Tausende von Besuchern strömen jedes Jahr zur Prozession zu Ehren der heiligen Martha von Ribarteme. Die Tradition hat allerdings nicht nur christliche, sondern auch heidnische Wurzeln: im abgelegenen Galizien hatte es der Katholizismus lange schwer sich durchzusetzen. Und so feiert das ganze Dorf jedes Jahr das Leben und den Tod. Heilige Martha hilf! Eine Fiesta mit Sarg. Eine Reportage von Jan-Philipp Scholz.