1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Spanische Autorin Dulce Chacón gestorben

Kurz nach ihren ersten großen literarischen Erfolgen ist die spanische Schriftstellerin Dulce Chacón gestorben. Sie erlag nach Angaben ihres Verlegers in der Nacht zum Donnerstag im Alter von 49 Jahren einem Krebsleiden. Der Autorin war erst vor kurzem der Durchbruch zum Erfolg gelungen: Für ihre Romane "Cielos de barro" (Himmel aus Schlamm) und "La voz dormida" (Die schlafende Stimme) erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen. Sie gehörte in Spanien auch zu den wichtigsten Vertretern der Bewegung gegen den Irak-Krieg.