1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Spanier beten zu den Fußball-Göttern

Spanien hat für die Fußball-Europameisterschaft in Portugal um «Beistand von oben» gebeten. Das Team von Nationaltrainer Iñaki Sáez brachte dem Schutzpatron des Landes, dem Heiligen Jakob, am Sonntag im Wallfahrtsort Santiago de Compostela eine Opfergabe dar.

“Das Wichtigste müssen wir selbst erledigen, aber eine kleine Hilfe ist uns immer willkommen», sagte der Coach in der Kathedrale von Santiago. “Der Beistand könnte zum Beispiel darin bestehen, dass die Schiedsrichter richtig pfeifen, dass es keine Platzverweise und keine Verletzungen gibt.“ Spaniens EM-Kader legte auf dem Weg nach Portugal in Santiago eine Zwischenstation ein. In der Stadt im Nordwesten Spaniens soll sich nach kirchlicher Überlieferung das Grab des Apostels Jakob befinden.

  • Datum 06.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/59Qy
  • Datum 06.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/59Qy