1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Spanien will auch eine Bad Bank

Auch in Spanien wird jetzt eine Bad Bank eingerichtet, die all die faulen Immobilienkredite der verschiedenen spanischen Geldhäuser übernehmen soll. Wirtschaftsminister Luis de Guindos sagte, der Staat werde die faulen Kredite zu sehr konservativen Marktpreisen kaufen. Zum einen, um Steuergelder zu sparen. Zum anderen, um die Bad Bank interessant für Investoren zu machen.

Video ansehen 01:23