1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Spanien-Hilfe: Gedämpfte Stimmung an den Märkten

Die Finanzminister der Eurozone haben am Wochenende Kredithilfen für Spanien zugesagt. Bis zu 100 Milliarden Euro aus dem Rettungsschirm der EU, der aus Steuergeldern finanziert wird, sollen fließen. Damit soll das spanische Bankensystem wieder ins Gleichgewicht gebracht werden. Nach anfänglicher Begeisterung machte sich an vielen Börsenplätzen Ernüchterung breit.

Video ansehen 01:29