1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Spam-Versendern droht künftig 50.000 Euro Bußgeld

SPD und Grüne wollen den Versendern unerwünschter Werbe-E-Mails (Spam) Bußgelder bis zu 50.000 Euro androhen. Auf diese Summe hätten sich beide Fraktionen geeinigt, teilte die verbraucherpolitische Sprecherin der Grünen, Ulrike Höfken, am Freitag in Berlin mit. Der Entwurf zur Änderung des Teledienstgesetzes solle in der zweiten Märzwoche in den Bundestag eingebracht werden.
  • Datum 28.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6B0V
  • Datum 28.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6B0V