1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Späte Einsicht

Marino Giacomelli (87) und Elena Donati (83), italienische Rentner, haben sich zum großen Schritt durchgerungen: Nach einem halben Jahrhundert wollen die beiden endlich vor den Traualtar treten. Die Pensionäre, die in einem Seniorenheim im mittelitalienischen Foligno leben, hatten vorher nicht geheiratet, weil Marino bereits geschieden war, berichtete die Zeitung "Il Messaggero" am Donnerstag (4.3.04). Eine kirchliche Hochzeit, auf der Elena bestand, war deshalb nicht möglich.

Jedoch sei die erste Frau des Bräutigams kürzlich verstorben, weshalb sich die beiden nach 50-jährigem Hin und Her endlich das Jawort in der Kirche geben können.

  • Datum 04.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4k79
  • Datum 04.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4k79