1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Späte Ehrung für Wunder von Bern

Fußballweltmeister Horst Eckel ist nun auch Träger des Bundesverdienstkreuzes. Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) überreichte die Auszeichnung an den Spieler des WM-Teams von 1954. Dabei betonte Beck die Bedeutung des Sieges im Berner Wankdorf-Stadion, der "mit der Wiedererlangung des einer ganzen Nation abhanden gekommenen Selbstwertgefühls verbunden" sei.

  • Datum 19.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Ke1
  • Datum 19.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Ke1