1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Spähaffäre: Rede und Antwort in Berlin

Der Bundestag hat erneut über die Verwicklungen deutscher Geheimdienste in den NSA-Skandal beraten. Und zum dritten Mal musste Kanzleramtsminister Pofalla sich den Fragen des Kontrollgremiums stellen. Anschließend sagte er, die Überwachungsvorwürfe seien entkräftet. Die Opposition bezweifelt dies. Pofalla kündigte an, Deutschland und die USA planen ein Anti-Spionageabkommen.

Video ansehen 02:08