1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Soulsänger Barry White ist tot

Die amerikanische Soul-Legende Barry White ist tot. Der Sänger mit der unverwechselbar sanften Bass-Stimme starb nach Angaben seines Managers am Freitagmorgen (4. Juli 2003) in Los Angeles an Nierenversagen. White hatte seit Monaten auf eine Spenderniere gewartet. Er wurde 58 Jahre alt. Seine Liebesballaden wie "You're The First, The Last, My Everything" mit zumeist erotischen Texten machten ihn international bekannt. Weltweit verkaufte er mehr als 100 Millionen Alben. Für den Soulstar drehte sich das Leben fast nur um die Liebe. Eine Auswahl seiner Zitate:

"Die Musik und ich, wir machen Liebe miteinander. Ich spreche zu ihr und sie zu mir."

"Meine Musik ist keine Bettmusik. Und wer sagt, sie sei gut, um Sex zu machen, hat das Leben nicht verstanden. (...) Schreckliche Vorstellung, dass Menschen meine Platten auflegen, um jemanden ins Bett zu zerren, der sie nicht wirklich interessiert."

"Disco ist eigentlich ein unschönes Wort für eine musikalische Kunstform, die Menschen strahlen, tanzen und lieben lässt."