1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

SOS für schiffbrüchigen Hund

Ein Schiff, ein Flugzeug und 50.000 Dollar - doch leider alles vergebens. Eine aufwendige Rettungsaktion für einen schiffbrüchigen Hund vor Hawaii ist fehlgeschlagen. Der Tanker, von dem der Hund geborgen werden sollte, sank offensichtlich, bevor die Helfer eintrafen.

Der Hund war am Dienstag vergangener Woche von der Besatzung eines indonesischen Tankers zurückgelassen worden. Der Tanker trieb nach einem Brand Mitte seit Mitte März ohne Strom und Funkverbindung auf dem Meer. Die elfköpfige Besatzung wurde von einem Luxusliner gerettet. Der Kapitän habe aber seinen Hund nicht mit auf das Schiff nehmen dürfen, teilte die Tierschutzorganisation Hawaiian Humane Society mit.

  • Datum 08.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/24Cs
  • Datum 08.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/24Cs