1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Sorge um Kaufkraft

Das Bundesfinanzministerium hat sich besorgt gezeigt über die Preissteigerungen und die sinkende Kaufkraft der Verbraucher. Der private Konsum werde dadurch gedämpft. In dem am Montag in Berlin vorgelegten Monatsbericht des Ministeriums heißt es, «Sorgen bereiten weiterhin die Konsumausgaben der privaten Haushalte, die sich kaum belebt haben dürften». Grund für den Rückgang der Kaufkraft seien die höheren Energie- und Nahrungsmittelpreise. Zudem seien die Konsumenten wegen der Konjunkturerwartungen verunsichert.