1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Sopranistin Renata Tebaldi gestorben

Die italienische Sopranistin Renata Tebaldi ist im Alter von 82 Jahren in ihrem Haus in San Marino gestorben. Dies berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa. Die ehemalige Primadonna war seit längerem krank.
Die 1922 in Pesaro Geborene galt als eine der größten Sopranistinnen der Nachkriegszeit. Lange wurde sie als Rivalin von Maria Callas bezeichnet. Als "Engelsstimme" rühmte Arturo Toscanini, ihr Entdecker und ihr großer Förderer, Renata Tebaldi. 1955 stand sie zum ersten Mal in der New Yorker Metropolitan Opera auf der Bühne, als Desdemona in "Othello". Das war ihr Durchbruch zum Weltstar.

  • Datum 19.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/60ma
  • Datum 19.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/60ma