1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Sopaipillas (Chile)

default

Zutaten (für vier Personen):

  • 1 Tasse Kürbis (püriert)
  • 0,5 Kilo Mehl
  • 1 EL. Bratfett (Biskin)
  • 1 Prise Backpulver
  • Salz nach Belieben
  • Öl zum Frittieren

    Zubereitung:

    1. Den Kürbis in Würfeln schneiden und kochen (ungefähr 20 Min. oder bis er weich ist)
    2. Wasser abschütten und den Kürbis durch ein Sieb passieren
    3. Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Salz, Backpulver und zerlassenem Pflanzenfett vermischen
    4. Den heißen Kürbis hinzugeben und kneten. Es soll
      ein trockener Teig entstehen. Den Teig ausrollen und dann in Kreisform ausstechen (z.B. mit einem Glas)
    5. Öl erhitzen und darin die Sopaipillas frittieren, ungefähr 3 Min. pro Seite

Die Redaktion empfiehlt