1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Sony verdient weniger

Der Gewinn des japanischen Elektronikkonzerns Sony ist wegen der Rückrufaktion von fast zehn Millionen Notebook-Akkus dramatisch eingebrochen. Der Nettogewinn verringerte sich von Juli bis September um 94 Prozent auf umgerechnet 11 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag in Tokio mitteilte. Hauptursache waren Kosten für den weltweiten Rückruf von Lithium-Akkus, die überhitzen und Feuer fangen können. In der vergangenen Woche hatte Sony bereits seine Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr deutlich um 38 Prozent gesenkt.

  • Datum 26.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9ISM
  • Datum 26.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9ISM