1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Sony drohen Verluste

Der japanische Elektronikriese Sony könnte in diesem Geschäftsjahr zum ersten Mal seit 1995 in die Verlustzone rutschen. Wie die Wirtschaftszeitung «Nikkei» und der Rundfunksender NHK am Dienstag berichteten, wird der Konzern einen Verlust von 100 Milliarden Yen (831 Millionen Euro) ausweisen. Das aktuelle Geschäftsjahr läuft noch bis März. Hintergrund der Verluste ist der starke Yen, der japanische Produkte im Ausland verteuert. Sony muss zudem einen Einbruch beim Verkauf von Flachbildschirmen und anderen Produkten hinnehmen. Die Firma lehnte einen Kommentar ab.