1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Sony baut weiter Personal ab

Der japanische Elektronikkonzern Sony plant einen massiven Stellenabbau, um seine Probleme unter Kontrolle zu bekommen. Bis Ende März 2008 sollen rund 10 000 der mehr als 150 000 Arbeitsplätze gestrichen und elf Werke geschlossen werden, teilte Sony am Donnerstag mit. Damit sollen umgerechnet 1,5 Milliarden Euro eingespart werden. Sony leidet vor allem unter den Verlusten seiner einst starken Unterhaltungselektronik-Sparte und hatte gerade erst 20.000 Jobs gstrichen.

  • Datum 22.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7DEz
  • Datum 22.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7DEz