1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW-RADIO

Sondersendungen am Wahlsonntag

Die Deutsche Welle ändert wegen der Bundestagswahl ihr Programm am 22. September. Hier finden Sie nähere Informationen über die geplanten Sendungen.

default

Herausforder Stoiber und Titelverteidiger Schröder

(Zeitangaben: UTC/GMT + 2 Stunden = MESZ)

DW-RADIO

Am Wahlsonntag informiert das Deutsche Programm in jeder Sendestunde ausführlich über die Wahl. Das "Funkjournal" sendet ab 05:05 GMT/UTC im Zwei-Stunden-Rhythmus. Höhepunkt ist dann ab 15.35 GMT/UTC - also kurz vor Schließung der Wahllokale um 16:00 GMT/UTC - unsere Wahlsondersendung.
Darin berichten unsere Reporter von den Wahl-Hochrechnungen beim Meinungsforschungsinstitut Infratest-dimap, aus dem Reichstag und den Berliner Parteizentralen von CDU, SPD, FDP, Grünen und PDS - und zusätzlich
aus Schwerin auch von der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern (Moderation Bernd Riegert). Die Wahlsondersendung schließt die Übertragung der sogenannten Elefantenrunde der Partei-Spitzenvertreter ein - sie dauert von 18:15-19:00 GMT/UTC.

Ab 19:05 GMT/UTC Informationen zur Wahl im stündlichen Wechsel durch das aktuelle Funkjournal und die Analyse der Politikredaktion.

Das Sonntagsforum, die call-in Sendung von DW-RADIO, präsentiert ab 19:35 GMT/UTC Hörerstimmen aus aller Welt zum Wahlausgang (Wiederholung alle 4 Stunden).

In der Gesprächsrunde "Deutschland und die Welt" kommen die DW Korrespondenten in Washington und Brüssel gemeinsam mit Fachredakteuren der DW zu Wort. Sie erörtern die internationalen Auswirkungen und Reaktionen
der Wahl in Deutschland (Wiederholung alle 4 Stunden).

DW-RADIO English Service will be on air with News and special editions of Newslink at 18:00, 19:00, 21:00, 22:00, 23:00 und 01:00 UTC GMT.

DW-TV - von 15:30 bis 19:00 GMT/UTC "DEUTSCHLAND HAT GEWÄHLT"

15:30 - 16:00 GMT/UTC "Der Countdown"
Kandidaten und Parteien
Bilanz vier Jahre Rot-Grün
Bewertung des Wahlkampfes
Analysen im Studio und Filmbeiträge
(Moderation Deutsch, Filmbeiträge mit englischen Untertiteln)

16:00 - 18:15 GMT/UTC "Die Ergebnisse"
Prognosen und Hochrechnungen
Forschungsinstitut: Infratest Dimap
Reaktionen live aus den Parteizentralen von SPD, CDU, rünen, FDP und PDS in Berlin und der CSU Parteizentrale in München, Interviews mit Siegern und Verlierern
Schaltgespräche und Analysen (Moderationen, Live-Gespräche, Präsentation der Hochrechnungen und Analysen Deutsch, kurze Zusammenfassungen in Englisch)

18:15 - 19:00 GMT/UTC "Die Berliner Runde"
In der traditionellen "Elefantenrunde" diskutieren die Parteivorsitzenden das Wahlergebnis (Sendesprache Deutsch)

19:00 - 07:00 GMT/UTC "Journal spezial"
Zu jeder vollen Stunde Nachrichten und aktuelle Wahlberichterstattung - in dreißig Minuten das Wichtigste zur Wahl. (Läuft zu ungeraden Stunden auf Deutsch und zu geraden auf Englisch. Um 21:00 und 02:00 UTC/GMT auf Spanisch für Nord- und Lateinamerika.)

19:30 GMT/UTC "Der Sieger" Halbstündige Dokumentation über den Wahlgewinner

19:30 GMT/UTC Deutsch, (Wiederholung am 23.9. um 3:30 und 9:30 GMT/UTC)
20:30 GMT/UTC Englisch, (Wiederholung am 23.9. um 0:30, 6:30 und 12:30
GMT/UTC)
21:30 GMT/UTC Spanisch (für Nord- und Lateinamerika)

21:30 GMT/UTC "Deutschland heute spezial"
Das aktuelle Magazin verlässt das Studio und geht in die Stadt. Geschichten
und Gesichter des Wahltags unterhaltsam und informativ.
21:30*/23:30 Deutsch (*nicht in Nord- und Lateinamerika)
22:30/02:30 Englisch



DW-WORLD

Neben der deutschsprachigen Wahlrubrik http://www.dw-world.de/wahl bietet DW-WORLD Informationen zur Bundestagswahl in rund zwei Dutzend weiteren Sprachen an. Vor allem in den Fremdsprachen Englisch, Chinesisch, Russisch, Spanisch und Portugiesisch für Brasilien bietet DW-WORLD den weltweiten Nutzern ein umfangreiches Informationsangebot aus Hintergrundberichten, Analysen, Porträts und Interviews sowie Audio- und Video-Angeboten.
Außerdem finden Sie auf den Seiten von DW-WORLD auch Informationen über die Wahl-Berichterstattung von DW-RADIO und DW-TV. Unsere Adressen lauten:

www.dw-world.de/wahl
(Deutsch)
www.dw-world.de/election
(Englisch)
www.dw-world.de/daxuan
(Chinesisch)
www.dw-world.de/elecciones
(Spanisch)
www.dw-world.de/eleicoes
(Portugiesisch)
www.dw-world.de/russian/bundestag
(Russisch)

  • Datum 18.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2fAs
  • Datum 18.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2fAs