1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Sonderschichten bei Opel

Trotz der schweren Autokrise legt der Autobauer Opel wegen der guten Nachfrage nach seiner neuen Limousine Insignia einzelne Sonderschichten in seinem Stammwerk Rüsselsheim ein. Seit dem Beginn der Insignia-Produktion Ende Oktober seien vier zusätzliche Schichten gefahren worden, in denen insgesamt rund 1000 Fahrzeuge produziert wurden, so ein Opel-Sprecher. Weltweit kämpfen die Autobauer mit einer schwachen Nachfrage im Zuge der Finanzkrise. Auch Opel hat in seinen Werken in Bochum und Eisenach, wo die Modelle Astra, Zafira und Corsa hergestellt werden, die Produktion gedrosselt.