Sommeroffensive gegen Obama | Fokus Amerika | DW | 13.08.2009
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fokus Amerika

Sommeroffensive gegen Obama

Der US-amerikanische Präsident gönnt sich nur eine kurze Auszeit von der Krise. Ende kommender Woche wird Barack Obama einige Tage Urlaub mit seiner Familie machen: auf der Insel Martha's Vineyard an der US-Ostküste.

default

Selbst wohlmeinende Beobachter raten ihm, die Sommertage an der Küste für eine Neujustierung seiner Präsidentschaft zu nutzen, die durch den erbitterten Streit um die Gesundheitsreform schon nach sechs Monaten in eine ernste Krise gesteuert ist. Der konservative Teil Amerikas probt den Aufstand gegen den Präsidenten, dessen Führungskraft zunehmend in Frage gestellt wird. Einschätzungen der Deutsche Welle-Korrespondentin Christina Bergmann.

Die Rolle der USA vom Bau bis zum Fall der Berliner Mauer

'Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten', versicherte DDR-Staatschef Walter Ulbricht noch treuherzig im Juni 1961 auf einer Internationalen Pressekonferenz in Ost-Berlin. Zwei Monate später, am 13.August 1961, begann der Bau der Mauer, die mehr als 28 Jahre das Symbol für die deutsche Teilung war. Erst am 9. November 1989 fiel sie unter dem Druck der DDR-Bevölkerung. Doch welche Rolle spielten die USA in diesen knapp drei Jahrzehnten ?

Mord für TV-Quote?

Stellen Sie sich vor, Moderator Eduard Zimmermann wäre seinerzeit auf die Idee gekommen, die Einschaltquote von Aktenzeichen XY zu erhöhen - und hätte die Verbrechen selbst beauftragt. Natürlich unvorstellbar ! Der brasilianische Zimmermann heißt Wallace Souza, ist Regionalabgeordneter im Bundesstaat Amazonien, ehemaliger Polizist und Moderator einer Kriminalsendung, die oft vor der Polizei am Tatort ist und das Geschehen live überträgt. Jetzt wird der 50jährige beschuldigt, Drahtzieher diverser Verbrechen zu sein, Verbindungen zum organisierten Verbrechen zu haben und Zeugen, ermittelnde Richter und Staatsanwälte mit dem Tod zu bedrohen.

Redaktion: Oliver Pieper

Audio und Video zum Thema