1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Sommer sagt aus

Im Mammut-Prozess gegen die Deutsche Telekom hat Ex-Konzernchef Ron Sommer Vorwürfe zum Kauf des US-Mobilfunkunternehmens Voicestream bestritten. Der Telekom-Vorstand und der Aufsichtsrat hätten dem Kauf von Voicestream erst Ende Juli 2000 zugestimmt. Der dritte Börsengang dagegen sei bereits einen Monat zuvor im Juni 2000 erfolgt, sagte Sommer am Montag in Frankfurt am Main vor dem Oberlandesgericht. Die 16.000 Kläger in dem Musterverfahren werfen der Telekom vor, die Übernahme von Voicestream sei bereits vor dem Börsengang besiegelt gewesen. Im Prospekt zum Börsengang habe die Telekom aber nicht über die geplante Übernahme von Voicestream und die damit verbundenen Risiken informiert.