1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

SolarWorld verdreifacht Gewinn

Der Bonner Solartechnik-Konzern SolarWorld hat im vergangenen Jahr seinen Gewinn fast verdreifacht - auf 52 Millionen Euro. Der Konzernumsatz stieg um 75 Prozent auf 355 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Dienstag in Bonn mitteilte. Das Betriebsergebnis verbesserte sich um 120 Prozent auf 108 Millionen Euro. Das Bonner Unternehmen hatte erst in der vergangenen Woche durch den Kauf der weltweiten auf Siliziumtechnologie basierenden Solaraktivitäten der Shell-Gruppe von sich reden gemacht. Die Übernahme macht SolarWorld nach eigenen Angaben zum größten Produzenten von Solarstromtechnologien in den USA und zu einem der drei größten Solarkonzerne der Welt. Allerdings müssen die Kartellbehörden dem Kauf noch zustimmen.

  • Datum 07.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7wxv
  • Datum 07.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7wxv