1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Solarhersteller Q-Cells will besser werden

Nach dem massiven Verlust und dem Umsatzeinbruch im Krisenjahr 2009 will das Solarunternehmen Q-Cells im laufenden Jahr die Trendwende schaffen. Der neue Vorstandschef Nedim Cen stellte am Mittwoch einen Umsatz von ein bis 1,2 Milliarden Euro in Aussicht. Im vergangenen Jahr hatte Q-Cells wegen des Preisverfalls in der Branche einen Rückgang um ein Drittel auf 802 Millionen Euro hinnehmen müssen. Zugleich will Q-Cells sein operatives Ergebnis signifikant verbessern. 2009 verbuchte das Unternehmen vor Zinsen und Steuern einen Verlust von 486 Millionen Euro. Unter dem Strich stand sogar ein Fehlbetrag von knapp 1,4 Milliarden Euro. Vor allem im ersten Halbjahr erwartet Q-Cells ein deutliches Wachstum des europäischen Marktes.